Klavier der Oberklasse, Gebrüder Knake

      EUR 480,00

      Voluminöser und sonorer Klang. Kraftvoll durch vergleichsweise reiche Obertöne und Untertöne. Regelmäßig gestimmt, gepflegt und qualifiziert bespielt. Sehr gut erhaltene Tastatur und Mechanik. Gleichmäßiger Anschlag bei allen 85 Tasten. Sichtbares Indiz für die gute Pflege ist der Meyne Humidity Regulator. Perfekt erhaltene Tastatur aus Elefantenstoßzähnen. Dekorative Handgriffe und Kerzenhalter aus Messingguss. Gehäuse mit geschnitzten Stützfüßen unter der Tastatur und seitlichen Pilastern am Oberbau. Die Seriennummer 6786 weist auf ein Baujahr zwischen 1887 und 1898 hin, also auf ein Werk von Bernhard Knake

      Die renommierte Hof-Pianoforte-Fabrik Gebrüder Knake in Münster i. W. bestand von 1808 bis 1930. Noch heute rühmt Dieter Gocht auf seiner Internet Seite, dass die Pianos und Flügel von Knake sich besonders durch einen soliden Bau, vorzügliche Stimmhaltung und edlen Toncharakter auszeichneten. Die Spezialität der Firma war die Produktion von tropenfesten Flügeln und Pianinos; exportiert wurde „nach allen Ländern der Erde.“

       

      Solch überragende Qualität stellt auch dieses Exemplar unter Beweis. Ein wunderbares Instrument für den anspruchsvollen Musikgenuss.

      Max. Abmessungen: Höhe 139 cm, Tiefe 69 cm, Breite 161 cm, incl. Griffe

      Baujahr:1892
      Höhe:139 cm
      Breite:161 cm
      Tiefe:69 cm
      Anzahl Tasten:85
      Farbe:Schwarz
      Marke:Knake, Gebrüder Münster
      Extras:Vergoldungen
      Intarsien
      {MAP}
      hoch

      ähnliche Annoncen:

      hoch
      Inserat von ID ST 36108
      • Kunden-Nr.: ID ST 36108
      • Annoncen: 1
      • 61231 Bad Nauheim
      • Deutschland
      Klaviere zu verkaufen:494